Umzug von Gelsenkirchen abgeschlossen

Nach einige Wochen ist der Umzug von Freifunk Gelsenkirchen zu uns abgeschlossen. Somit haben es gerundet 55 Knoten mit etwa regelmäßig doppelt so viele Clients geschafft. Dabei hat das nun bei uns größte Wlan-Mesh überlebt! Nur 4 Knoten konnten nicht umgezogen werden. Diese waren leider entweder zu unregelmäßig online, oder Weiterlesen….

Freifunk Gelsenkirchen zieht um

Die letzten verbleibenden Mitglieder der Freifunk Community Gelsenkichen haben sich bereits vor einigen Monaten dazu entschlossen, in das Emscherland zu ziehen. Gründe dafür sind wie so oft sehr viele. Ein Hauptgrund ist die geringe Anzahl an aktiven Mitgliedern. Und da wir als direkte Nachbarn das Netz in Gelsenkirchen nicht sterben Weiterlesen….

Freifunk meets Feinstaub-Sensor

Heute habe ich zusammen mit 3 Lebewesen des c3RE, einen Workshop des Vereins ruhrmobile-E e.V. im Museum Strom und Leben in Recklinghausen besucht. Thema des Workshops war das Projekt Luftdaten.info und dem Feinstaubsensor. Ziel des Projektes ist es möglichst viele Feinstaubsensoren in NRW durch Bürger zu betreiben und die Daten Weiterlesen….

Sommerfest 2017 steigt am 12.08 an der Hacker-Hütte

Hallo Freifunkgemeinde, Hallo Freifunk-Interessierte, hiermit laden wir Euch zu unserem gemeinsame Sommerfest vom Chaostreff Recklinghausen (c3RE), Linux User Group Marl (LUG Marl) und den Freifunkern von Recklinghausen-Emscherland. Das Sommerfest findet am 12.08.2017 ab 15Uhr an der Hackerhütte in Recklinghausen statt. http://wiki.c3re.de/index.php?title=Hackerspace Alle Infos rund um das Programm findet hier im Pad http://pads.c3re.de/p/c3RE-Sommerfest_am_12.08.2017 Ein besonderes Weiterlesen….